MATERIALBESCHREIBUNG

Die Legierung K500 ist eine aushärtbare Nickel-Kupfer-Legierung. Die Legierung ist bis zu Temperaturen von weniger als -101°C nicht magnetisch. Die Kombination aus niedriger magnetischer Permeabilität, hoher Festigkeit und guter Korrosionsbeständigkeit wurde in einer Reihe von Anwendungen vorteilhaft genutzt, insbesondere bei Ölbohrloch-Vermessungsgeräten und elektronischen Komponenten.

Die Tieftemperatureigenschaften von K500 sind hervorragend. Zugfestigkeit und Streckgrenze steigen mit sinkender Temperatur, während Duktilität und Zähigkeit praktisch nicht beeinträchtigt werden. Selbst bei Temperaturen von -200 °C findet keine Umwandlung von duktil zu spröde statt, so dass die Legierung für viele kryogene Anwendungen geeignet ist.

Anwendungen

Typisches Einsatzgebiet sind Pumpenwellen und Ölbohrlochwerkzeuge.

Wärmebehandlung

Lösungsglühen: 980 - 1040°C. Ausgehärtet: 540 - 600°C.

Schweißeignung

Sehr gut.

Chemische Zusammensetzung

Gewicht C SI MN NI+CO CU AL TI S P FE
MIN.  63,00  27,00  2,30  0,35
MAX.  0,25  0,50  1,50  33,00  3,15  0,85  0,01  0,03  2,00

Produktnormen: ASTM B865, DIN 17754, AMS 4676
Genehmigungen: NACE MR0175

Mechanische Eigenschaften: BAR

Streckgrenze
RP0.2, MPA
Die Zugfestigkeit
RM, MPA
Dehnung
[%]
Härte
[HB]
Aufprall, Charpy-V, -40ºC
[J]
 ≥ 620  ≥ 900  ≥ 17  ≤ 250

RUNDSTANGENMATERIAL

DIA KG/M
38,1 mm 9.9
44,45 mm 13.5
50,8 mm 17.6
63,5 mm 27.5
76,2 mm 39.5
82,55 mm 46.4

Lagerliste ansehen

Rechner für Materialgewicht

Umrechnung der Härte

PREN-Rechner

ksi / MPa-Umrechner

Äquivalente Standards

  • DE 2.4375
  • UNS N05500
  • Legierung K500
Tags: Runde Stange & gebohrte Stange